deutsches Filminstitut

dfm-logo Das deutsche Filminstitut und Filmmuseum in Frankfurt zeigte am 13. Januar 2015 zur Sonderausstellung FILMTHEATER (mit Kinofotografien von Yves Marchand und Romain Meffre) in der Filmreihe „Klassiker & Raritäten" unseren Film "Vor Einbruch der Dunkelheit". Im Programmhelft hieß es dazu: In der Reihe „Klassiker & Raritäten“ werden Werke präsentiert, die sich Kinder und Jugendliche zum Thema machen, für die das Kino eine prägende Rolle in ihrer Entwicklung einnimmt. Das Kino ist für sie ein Ort der Selbsterkenntnis, an dem sie Erfahrungen sammeln, die fern vom Alltag liegen. Im Kino setzen sie sich mit ihren Idolen auseinander, in die sie sich einfühlen und mit denen sie sich manchmal ein bisschen zu sehr identifizieren.
 
dpa Meldung
dpa Anlässlich des 80 Jahretages der "Erfindung" des Autokinos in der USA wir unser Film "Vor Einbruch der Dunkelheit" am 02.04.2013 in dem dpa Artikel "Lichtspiele vor Lichtmaschinen - Autokinos in Deutschland" erwähnt. Der Artikel erscheint in über hundert deutschsprachigen Zeitungen und Magazinen. Darunter  Focus, Sueddeutsche, Die Welt, Berlinder Tagesspiegel, Frankfurter Rundschau, Kölner Stadt Anzeiger uva. Den Text von Stefan Weißenborn kann man hier nachlesen.
 
localize-potsdam
localize-2013 Unser Film "Vor Einbruch der Dunkelheit " hat dank Hupen-Designe den Weg auf das localize-potsdam Festival 2013 gefunden. Das freund uns!
 
"Zum Verweilen im Bilderwald - Ein deutsches Motiv im Film"
plakat_180.jpgDer Literaturwissenschaftler Nils Plath erwähnt in seinem Beitrag "Verweilen im Bilderwald" für den begleitenden Katalog zur Ausstellung "Unter Bäumen - Die Deutschen und der Wald" im Deutschen Historischen Museums auch unseren Film "Vor Einbruch der Dunkelheit". Auszug aus dem Katalog hier zum Nachlesen (siehe Seite 197).
"Zum Verweilen im Bilderwald - Ein deutsches Motiv im Film" erscheint auch in einer Langfassung in der Ausgabe 2012/4 der "Weimarer Beiträge" im Passagen Verlag. Hier zum Nachlesen (siehe Seite 599).
 
N E W S + T E R M I N E :
6010





Der Film SENTEMA war am 29.05.2010 auf dem 60/10 Filmfestival zu sehen.
 
N E W S + T E R M I N E :

drei Montessorifilme auf DVD
Die drei Montessorifilme
Laßt uns Zeit... Montessoripädagogik à la Hans Elsner

Für mein Kind - Eine Schule wird gegründet
und
Montessorischüler gehen ihren Weg

gibt es jetzt auf DVD. Für mehr Infos klicken Sie hier .
 
© 2009 burgerfilm.de Impressum und Kontakt